Ein Verein mit Tradition

1925 beschlossen Studienrat Eilers und Frau Ruth Holtmann einen Tennisclub in Papenburg ins Leben zu rufen. In den alten Zeitungsmeldungen ist nachzulesen, dass 1926 oder 1927 der neu gegründete Club einer Fusion mit dem alteingesessenen „Club Bürgerverein“, den es schon vor 1900 gab, zustimmte. Für die Entwicklung des Tennisclubs stellte sich dies als nachteilig dar. Bedeutete es doch, dass jeder, der Tennis spielen wollte, erst Mitglied im Bürgerverein werden musste. 1938 erfolgte deshalb eine Angliederung des Tennisvereins an den „Turnverein“.

Als nach dem Krieg 1946 wieder mit dem Spielbetrieb begonnen wurde, musste der Tennisverein an den „F.C. Germania“ angegliedert werden. Dies wurde erforderlich, da laut Besatzungsstatut jeder Ort nur einen Sportverein haben durfte.

Erst um 1950 konnte der Verein wieder zu einem selbständigen Club avancieren und mit leistungsstarken Spielern unter seinem alten Namen „Tennisclub Schwarz-Rot Papenburg v. 1925“ zu den Spielen antreten. 

Da auf der damaligen Anlage hinter dem Hotel Hilling keine Erweiterungsmöglichkeit bestand, wurde 1968 im Papenburger Waldstadion mit dem Bau von drei neuen Plätzen begonnen.

Damit hatte der Verein seine eigene Heimat bis zum heutigen Tag gefunden!  

Noch im Mai 1968 war die Einweihung der neuen Anlage. Als Clubhaus diente allerdings ein umgebauter Omnibus und eine Umkleidemöglichkeit wurde in einem Baustellenwagen geschaffen.

1970 konnte der Verein sein 1. massives Clubhaus übernehmen.

In den letzten Jahren wurde das Clubhaus ständig erweitert und umgebaut und ist heute mit seiner guten Einrichtung und gemütlichen Atmosphäre das Kernstück der Anlage.

Training:

Bei unserem Trainerehepaar, Wendela und Chris Mulder, können Spielerinnen und Spieler jeden Alters und jeder Spielstärke Trainerstunden buchen.

Tel.:  04961-72126  oder  Tel.: 017670314071

 

Schnuppertennis:

Dieser Kurs ist gedacht für Jungen und Mädchen, die mit dem Tennisspielen beginnen möchten.

Der Kurs findet an 3 Samstagen zu Beginn der Freiluftsaison (Mai) statt – siehe gesonderten Aushang.

Der Kurs ist kostenlos.

Schläger, Bälle, … stellt der Verein.

Wegen der starken Nachfrage, bitten wir um   frühzeitige Anmeldung. Schülerinnen und Schüler der mit uns kooperierenden Grundschulen werden über die jeweilige Schule informiert.

Ansprechpartner:

Trainerteam Mulder: 04961 - 72126

oder Tel.: 017670314071

Schnuppertennis für Erwachsene auf Anfrage:

Ansprechpartner  Sportwart:

Mattias Gremme   Tel.:  04961 – 75066

oder Trainerteam Mulder

 

Spiel + Sport + Spaß

Der Verein hat über 350 Mitglieder und gespielt wird auf  6 Sandplätzen.

Es werden aber nicht nur Punktspiele durchgeführt, auch „Freizeitspieler“ sind bei uns gerne gesehen.

Jeder ist willkommen!

Tennis macht Spaß, der ganzen Familie, ganz besonders im Verein. Tennis trainiert den ganzen Körper und ist damit eine der gesündesten Nebensachen der Welt. Probieren Sie es aus.

Schnuppern Sie rein in unseren Verein.

Mit viel Vergnügen und ohne Aufnahmegebühr:

„Ein Verein für die ganze Familie“

Soziales Lernen für die Kleinen, kameradschaftliches Miteinander für die Großen.

Der Verein bietet aber viel mehr als nur den reinen Sport:

 Wir verstehen uns auch als geselliger Verein.

 Wir veranstalten

  • Grillabende
  • Kuddel-Muddel-Turniere,
  • Sommerfeste,
  • Eröffnungspartys,
  • Abschlusspartys
  • Grünkohlessen, …

 Ansprechpartner sind alle Vorstandsmitglieder.

Auch wenn Sie persönlich keinen aktiven Tennissport betreiben, so nehmen Sie doch teil an unseren Veranstaltungen durch Ihre passive  Mitgliedschaft oder durch Ihren Familienbeitritt.