Aktuelles & Neugikeiten

Erfolg für die Tennisnachwuchsspieler des TC Schwarz Rot Papenburg


Zu den jährlich stattfindenden Meisterschaften  hatte der TNB (Tennis-Niedersachsen-Bremen) Region Dollart-Ems-Vechte eingeladen. In verschiedenen Altersklassen wurde um den Regionsmeistertitel  gespielt. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl (79), wurden die einzelnen Konkurrenzen U11 bis U 16 auf die Tennishallen Emsbüren, Bad - Bentheim und Emlichheim verteilt.
In guter Verfassung präsentierten sich die Spielerinnen und Spieler des Tennisclubs Schwarz Rot Papenburg bei dieser Meisterschaft der Jugend.

Erfolgreich und nervenstark zeigte sich Jon Duis in der Altersgruppe U 11. Ohne Satzverlust gelang ihm der Einzug ins Finale. Dort fiel die Entscheidung im Matchtiebreak.  Mit 4:6 7:5 10:3 konnte er sich im Finale gegen den an eins gesetzten Milo Alexander Bremer (Emder Tennisclub) durchsetzen und gewann damit den Regionsmeistertitel. Jon Duis qualifizierte sich damit für die demnächst anstehenden Niedersächsischen Landesmeisterschaften der Jüngsten in Hannover.
Platz 3 ging in dieser Disziplin an Lasse Janssen (ebenfalls TC SR Papenburg).
In der Juniorinnen U 14 Konkurrenz konnte sich Louisa Albers vom TC Schwarz Rot Papenburg den dritten Platz sichern. Louisa Albers startete ebenfalls noch in der Nebenrunde dieser Kategorie und gewann dort souverän mit 6:0 6:1 gegen Maya Wulf vom SV DJK Geeste.
In der Tennishalle des TV Sparta 87 Nordhorn fanden zeitgleich die Regionsmeisterschaften Winter 2020 für die Tennisjüngsten der Tennisregion Dollart-Ems-Vechte statt. Gespielt wurde in verschiedenen Altersgruppen der Juniorinnen U 8 (Jg. 2012 + jünger), der Junioren U 8 + jünger, der Junioren U 9 (Jg. 2011), der Juniorinnen U 10 (Jg. 2010) und der Junioren U 10. Alle spielten ihre Tennisspiele in Gruppen aus.

In der Konkurrenz der Jungen U 10 musste sich Malte Janssen vom TC Schwarz-Rot Papenburg Marc Rotopanescu vom TC Blau-Weiß Lingen im Finale geschlagen geben. In einem spannenden Match blieb Malte Janssen nach einem 6:7, 6:2 und 10:6 im Champions Tiebreak nur die Regionsvizemeisterschaft.
Die Sportwartin, Monika Duis, wie auch der Trainer des TC Schwarz Rot Papenburg, Chris Mulder, werteten die Veranstaltung als einen großen Erfolg für ihren Verein als auch für den gesamten Tennissport im Emsland.

Das Foto zeigt von links:
Lasse Janssen, Malte Janssen, Vereinstrainer Chris Mulder,  Jon Duis,  Jugendwartin Monika Duis, Louisa Albers