Vereinsterminkalender

<<  September 2016  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Anmeldung

TC Schwarz-Rot Papenburg v. 1925 e. V.
Der Tennisverein in Papenburg

 

Jugendstadtmeisterschaften

102 Jugendliche! Also eine Rekordanmeldezahl zu den Jugendstadtmeisterschaften, die in diesem Jahr auf unserer Anlage stattgefunden hat. Danke an alle drei Vereine und ihre Trainer/in. Gute Arbeit!

Enge Matches, tolles Tennis. Papenburger Tennis eben. Perfektes Wetter. Und alle Planungen haben zeitlich und personell hingehauen! Eine wirklich gelungene Veranstaltung, die nicht viele Städte zu bieten haben. Danke an alle, die daran mitgewirkt haben. Hier die Ergebnisse:

A-Juniorinnen A-Junioren
B-Juniorinnen B-Junioren
C-Juniorinnen C-Junioren
Midcourt-Juniorinnen Midcourt-Junioren

Kleinfeld

Für Interessierte hier die Platzbelegungen: Freitag, Samstag, Sonntag.

Ach ja: wir haben den Stadtpokal knapp verteidigt! Tolle Leistung!

 

Turnierreise

TC Schwarz Rot Papenburg verpasst Turniersieg knapp

[ Johann Meyer]

In einem hochrangigen offenen internationalen Turnier in Petten - Niederlande konnten sich Spieler vom Tennisclub Schwarz Rot Papenburg bis ins Finale durchsetzen. Nach Einteilung in verschiedene Niveaustufen spielten Phillip Giesen nach der niederländischen Wertung in der Klasse 7, Dirk Eike Hoffner in der Klasse 6 sowie Chris Mulder in der Klasse 4. Da die Niederlande eine andere Leistungsklasseneinteilung im Tennis hat als der Deutsche Tennis Bund, sind die niederländischen Leistungsstufen 4, 6 und 7 vergleichbar mit den deutschen Leistungsklassen ab LK 6, ab LK 14 und ab LK 18. Das Leistungsniveau des Turniers erstreckte sich somit von der Bezirksklasse bis zur Oberliga. Über eine Woche kämpften die Spieler in diesem hochkarätig besetzten Turnier um Spiel Satz und Sieg. Nach 6 energiezehrenden Tagen unterlag Chris Mulder im Finale seinem niederländischen Kontrahenten.

Phillip Giesen musste sich ebenfalls seinem holländischen Gegner im Finale geschlagen geben und verpasste den Turniersieg nur knapp. Dirk Eike Hoffner schaffte es bis ins Halbfinale und wurde dritter. Ebenfalls erreichten Wendela Smid mit ihrer Tochter Sam Boerstra das Halbfinale im Damendoppel. Ein wunderbares Turnier schwärmten alle Spieler und freuen sich schon jetzt auf die Fortsetzung im nächsten Jahr. Das Foto zeigt von links die Turnierteilnehmer vom Tennisclub Schwarz Rot Papenburg: Jens Möller, Phillip Giesen, Mathis Bendt, Dirk Eike Hoffner, Chris Mulder

   

Saisonabschluss

 

 

 

 

Diesmal etwas Besonderes zum Saisonabschluss. Wildschein! Bitte meldet Euch an!

 

 

 

 

Sommercup im Regen

Der Sommercup ist im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser gefallen. Wir hatten aber trotzdem Spaß.

   

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL